Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo-Rossi Duell geht in die nächste Runde

Lorenzo-Rossi Duell geht in die nächste Runde

Das Fiat Yamaha-Duo ist bereit für die nächste Runde in Mugello. Es geht nicht nur um den Sieg, sondern auch um die Führung in der Gesamtwertung.

Der Gran Premio d’Italia TIM bereitet eine ideale Bühne für den vierten Lauf in der MotoGP-Weltmeisterschaft, dabei braucht es für den spannenden Kampf zwischen Lorenzo und Rossi gar keinen weiteren Nebenschauplatz. In Mugello geht das Duell in eine neue Runde.

Jorge Lorenzo hat Schwung aus den letzten beiden Rennen mitgenommen, die er gewinnen konnte, er will seinen 9-Punkte Vorsprung verteidigen und wenn möglich ausbauen. Mugello ist eine Strecke, auf der der Spanier schon einiges erlebt hat: Im letzten Jahr wurde er Zweiter, 2008 beim Debüt in der Königsklasse stürzte er, 2006 gewann er das Rennen auf dem Weg zum 250cc-Titel.

"Im letzten Jahr hatte ich in Mugello eines meiner besten Rennen. In der Warm-Up Runde bin ich gestürzt, aber sonst lief alles recht gut und ich war sehr froh, auf das Podest zu kommen. Die Trainings und das Rennen waren toll, weil das Wetter ständig wechselte”, sagte Lorenzo. “Für mich ist Mugello die beste Strecke der Welt, zusammen mit Phillip Island.”

Valentino Rossi konnte derweil den besten Saisonstart seit 2005 hinlegen, er holte in den ersten drei Rennen 70 Punkte. Doch Lorenzo wird versuchen seinen bisherigen Erfolgen einen weiteren hinzu zu fügen. Keine leichte Aufgabe, denn der amtierende Weltmeister wird beim Heimrennen alles versuchen, um als Triumphator vom Platz zu gehen. Der Italiener holte zwischen 2002 und 2008 sieben Siege in Folge.

Der 31-Jährige will zudem seinen zweiten Saisonsieg 2010 feiern, kaum ein Ort wäre geeigneter, als die Hausstrecke. “Mit der erneuten Pause hoffe ich das meine Schulter wieder ganz in Ordnung ist. Wir hatten ein paar Probleme in Le Mans, wir werden also gleich mit dem ersten Training alles geben.”

Rossi fügte an: “Mugello ist einzigartig, nirgends ist es so wie hier. Wenn man in die erste Runde geht ist der Sound unglaublich. Ich freue mich immer dort zu fahren und ich hoffe wir werden an diesem Wochenende gut aufgestellt sein."

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, Jorge Lorenzo, Valentino Rossi, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›