Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zweite erfolgreiche Operation für Rossi

Zweite erfolgreiche Operation für Rossi

Der MotoGp-Weltmeister hatte heute (Montag) eine Folge-Operation an seinem rechten Bein.

Valentino Rossi hatte am Montagnachmittag im Centro Traumatologico Ortopedico in Florenz eine zweite, kleinere Folge-Operation an seinem rechten Bein, nachdem er bereits am Samstag operiert wurde, um sein gebrochenes rechtes Schienbein zu richten. Der Eingriff heute Nachmittag verlief nach Plan und Doktor Roberto Buzzi vom CTO zeigte sich mit dem Ergebnis zufrieden.

"Heute unterzog sich Valentino einer kleinen Operation, um die Wunde zu schließen; es sieht alles gut aus. Wir haben sie mit 15 Stichen geschlossen und unsere allgemeine medizinische Einschätzung ist positiv. Wir haben eine kurze Vollnarkose genutzt und als er aufwachte, war er in guter Verfassung. Der Heilungsprozess der Verletzung läuft gut und wie in Valentinos Zustand erwartet", erklärte Buzzi.

Seine erste Operation hatte Rossi am Samstagnachmittag, nachdem er sich bei einem Sturz am Vormittag im freien Training zum Gran Premio d'Italia TIM verletzt hatte.

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO D'ITALIA TIM, Valentino Rossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›