Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Einige MotoGP Stars zu Gast bei der Isle of Man TT

Einige MotoGP Stars zu Gast bei der Isle of Man TT

MotoGP Stars aus der Gegenwart und Vergangenheit waren zu Gast bei der Isle of Man, unter anderem Jorge Lorenzo und Loris Capirossi, die auch eine Runde um die Strecke fuhren.

Bei der Isle of Man TT 2010 wehte auch wieder ein Hauch von MotoGP, vor allem am vergangenen Freitag.

Das Rizla Suzuki MotoGP-Team war mit Loris Capirossi vertreten, die Japaner feiern in dieser Saison 50-Jähriges auf der internationalen Motorsportbühne. Der Italiener war zum ersten Mal als Gast bei der TT und führte die Suzuki Parade für eine Runde um den Kurs.

"Dieser Ort ist unglaublich”, sagte Capirossi. “Ich habe schon einige Filmaufnahmen gesehen, aber nichts bereitet dich auf die TT vor. Die Strecke ist viel unebener als ich angenommen hatte und wenn man sieht mit welchem Karacho die Jungens hier fahren, einfach faszinierend. Es ist eine tolle Veranstaltung, das könnte man nirgends auf der Welt kopieren.”

Ebenso beeindruckt war der WM-Führende Jorge Lorenzo, der von Dainese eingeladen worden war. Der Spanier fuhr ebenfalls eine Runde auf der 37.73km langen Strecke. “Was für eine unglaubliche Erfahrung!Ich verstehe jetzt warum die Leute hier so gerne fahren bei der TT."

"Ich bin nur eine Runde gefahren, ich würde aber gern etwas mehr üben. Ich konnte ein paar Wheelis machen und habe viel den Fans zugewunken – hier sind unglaublich viele Leute. Ich habe viel über die TT gelesen und mir Berichte im Fernsehen angesehen – aber nichts kann dich auf dieses Erlebnis vorbereiten.”

Angel Nieto, der insgesamt 13 WM-Titel von der 50cc bis zur 125cc gewinnen konnte, fuhr bereits 1968 bei der TT, gab sich 2010 aber mit zuschauen zufrieden.

"Es war toll und eine große Ehre hier her zurück zu kommen, an diese historische Stätte, als Gast von Dainese”, sagte Nieto, der Botschafter der Firma ist. “Ich erinnere mich noch gut, wie es war, obwohl es schon so lange her ist. Es war toll Jorge alles zu zeigen und ich bin froh, dass es ihm bei der TT gefallen hat. Ein tolles Erlebnis für uns beide.”

Tags:
MotoGP, 2010, Jorge Lorenzo, Angel Nieto, Loris Capirossi

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›