Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Silverstone die nächste Station für die 125cc-WM

Silverstone die nächste Station für die 125cc-WM

Die Achtelliter-Klasse wurde bislang von Spaniern dominiert, nun geht es an den umgebauten Kurs in Großbritannien.

Die 125cc-Klasse entwickelt sich 2010 zu einem spannenden Wettkampf aus fahrerischem Können und kluger Fahrweise und das dürfte sich auch dieses Wochenende beim AirAsia British Grand Prix in Silverstone fortsetzen. Lokalmatador Bradley Smith, der nach wie vor auf sein erstes Podest in dieser Saison wartet, hat dieses Rennen zu einem GP erklärt, bei dem er den Fans unbedingt eine Freude machen will.

Der Vizeweltmeister von 2009 ist in der Weltmeisterschaft der einzige Nicht-Spanier unter den Top Sechs - aktuell ist er Vierter - und wenn Smith dieses Wochenende den Sieg holen sollte, würde er eine Serie beenden, die Spanier in den vergangenen 14 Rennen der Achtelliter-Klasse Siegen sah. In der Weltmeisterschaft führt aktuell sein Bancaja Aspar Teamkollege Nico Terol mit 85 gesammelten Punkten.

Terols starker Start in die Saison - ein Sieg und drei zweite Plätze - hat ihn zum ersten Fahrer seit Álvaro Bautista 2006 gemacht, der in den ersten vier Rennen der 125cc-Saison auf dem Podest stand. Pol Espargaró (Tuenti Racing) liegt sechs Punkte hinter Terol und kam in den vergangenen acht Rennen immer in die Top Vier - darunter drei Siege und drei weitere Podestplätze.

Marc Márquez (Red Bull Ajo Motorsport) hat sich durch seinen ersten GP-Sieg in Mugello auf Platz drei in der Weltmeisterschaft gebracht und dahinter sind Smith, Efrén Vázquez (Tuenti Racing) und Esteve Rabat (Blusens-STX) auf den Rängen vier bis sechs nur um zwei Punkte getrennt.

Danny Webb (Andalucia Cajasol) wird auch auf ein gutes Heim-Resultat hoffen, ihm und Smith schließen sich noch die Wildcard-Fahrer Taylor Mackenzie (KRP), James Lodge (RS Earnjmax Motorcycle), Deane Brown (Colin Appleyard/Macadam Racing), William Dunlop (James Delaney) und Andrew Reid (Aztec Grand Prix) an.

Das erste Training der 125cc-Klasse beginnt am Freitag den 18. Juni um 12:40 Uhr Ortszeit.

Tags:
125cc, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›