Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Corti übernimmt Spitze vor Moto2-Qualifying

Corti übernimmt Spitze vor Moto2-Qualifying

Der Italiener Claudio Corti fuhr die schnellste Zeit des 2. Trainings der Moto2 in Silverstone. Sein Teamkollege Jules Cluzel von Forward Racing komplettierte die Doppelführung des Teams. Scott Redding komplettierte die Top-3.

Claudio Corti schnappte sich am Samstag in Silverstone die Bestzeit im Moto2-Training. Er fuhr auf seiner letzten runde eine schnellste Zeit von 2:09.972 Minuten. Der Italiener hatte einen riesigen Vorsprung von 0,759 Sekunden auf den Zweiten Jules Cluzel. Sein Forward Racing Teamkollege hatte die Führung von Scott Redding übernommen, bevor sich Corti an die Spitze katapultierte.

Marc VDS Racing Fahrer Redding, der ein starkes Qualifying als Schlüssel zu einem guten Ergebnis bei seinem Heimrennen ansieht, belegte Platz drei. Er hatte 0,097 Sekunden Rückstand auf Cluzel. Das Training fand im Gegensatz zum Freitag bei trockenen Bedingungen statt. Der junge Brite hatte eine Schrecksekunde, als er auf der langen Zielgeraden weit hinausgetragen wurde.

Yonny Hernández (Blusens-STX) zeigte eine starke Trainingsleistung und belegte Platz vier in der Zeitenliste. Alex Debón (Aeroport de Castelló-Ajo) und Julián Simón (Mapfre Aspar) wurden Fünfter und Sechster. Xavier Simeon (Holiday Gym G22), Ratthapark Wilairot (Thai Honda PTT Singha-SAG), Mike di Meglio (Mapfre Aspar) und Thomas Lüthi (Interwetten Moriwaki Racing) rundeten die besten Zehn ab.

Raffaele De Rosa (Tech3 Racing) kam in den ersten fünf Minuten von der Strecke ab. Auch der Sieger des letzten Rennens, Andrea Iannone (Fimmco Speed Up), hatte einen Sturz am Ende der Session zu verzeichnen. Shoya Tomizawa (Technomag-CIP) kam zur Mitte des Trainings ebenfalls von der Bahn ab.

Das Moto2-Qualifying beginnt um 15:10 Uhr Ortszeit.

Tags:
Moto2, 2010, AIRASIA BRITISH GRAND PRIX, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›