Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Silverstone Erinnerungen mit Nick Harris und Steve Parrish

Silverstone Erinnerungen mit Nick Harris und Steve Parrish

Nach der MotoGP-Rückkehr nach Silverstone diskutieren der motogp.com Kommentator und der ehemalige WM-Teilnehmer über die besten Rennen in Silverstone.

Der ehemalige 500cc Fahrer Steve Parrish und der motogp.com Kommentator Nick Harris blicken auf die Geschichte von Silverstone zurück, wo zwischen 1977 und 1986 der Großbritannien GP ausgetragen wurde. In diesem Jahr kehrt die WM mit dem AirAsia British Grand Prix nach Northamptonshire zurück.

"Ich habe fantastische Erinnerungen an Silverstone", sagt Parrish in diesem Video. "Wir sind 1977 nach Silverstone gewechselt und ich liebte es, weil es so schnell war - so wie es jetzt noch ist. Ich hatte ein fantastisches Rennen und war in Topform. Drei Runden vor dem Ende übernahm ich die Führung und baute sie auf rund drei Sekunden aus."

"Aber dann kam ich in der letzten Runde in Copse (Kurve 1) und rutschte raus und stürzte! Ich konnte es nicht fassen!"

Parrish arbeitet heute als TV-Kommentator für die BBC. Zusammen mit Harris spricht er über seine Erinnerungen an die besten Rennen in der langen Geschichte der Strecke, inklusive des 500cc Rennens 1979, in dem Barry Sheen bis auf 0,030 Sekunden herankam, der erste britische Sieger in Silverstone zu werden.

Tags:
MotoGP, 2010, AIRASIA BRITISH GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›