Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ducati Duo bereit für Assen

Ducati Duo bereit für Assen

Nicky Hayden und Casey Stoner wollen beim TIM TT Assen unbedingt auf das Podest fahren und den Aufwärtstrend damit weiter fortsetzen.

Das Ducati Team reiste von der Insel nach Holland und will auf der legendären Assen Strecke beim 80. Dutch TT am Samstag die ersten Podestplätze der Saison einfahren. Es ist das sechste Rennen der Saison, schon am kommenden Wochenende geht es dann nach Katalonien zum Gran Premi Aperol.

Casey Stoner und Nicky Hayden sind froh, dass es gleich wieder auf die Strecke geht, beide Fahrer waren mit dem Endresultat von Silverstone nicht zufrieden. Das Duo hat aber gute Erinnerungen an Assen, sie konnten bereits Podestplätze und Siege hier einfahren, Hayden konnte 2006 gewinnen, Stoner 2008.

“Ich habe in dieser Saison einige Fehler gemacht und manchmal hatten wir Probleme ein gutes Setup zu finden. Aus Gründen, die ich nicht erklären kann haben wir es einfach nicht so hinbekommen, dass wir gewinnen können, obwohl es möglich wäre. Wir haben den Speed, wir haben die Technik und das Team absolviert hervorrangende Arbeit, hoffentlich können wir das alles zusammen packen und in Assen nutzen”, sagte Stoner, der in dieser Saison noch nicht auf das Podest fahren konnte.

“Wir haben im warm-Up letzten Sonntag ein gutes Setup gefunden, vielleicht hätten wir ein wenig mehr Grip gebrauchen können, aber mit der Maschine bin ich sehr zufrieden. Theoretisch sollten wir für Holland gut gerüstet sein. Ich will keine Vorhersagen machen, wir werden einfach weiter arbeiten und sehen ob wir das Blatt wenden können.”

Hayden will ebenfalls so schnell wie möglich zurück auf die Strecke und sagte: “Assen ist einzigartig und eine ganz besondere Strecke. Ich hatte hier einige meiner besten Rennen. Einiges wurde geändert in den letzten Jahren, manche Abschnitte sind jetzt besser, andere schlechter, aber es gibt viele weitläufige Kurven und der Grip ist gut. Der schönste Teil der Strecke ist der letzte links-rechts Wechsel, dort kann man Überholmanöver auf der Bremse wagen.”

Er fügte an: “Ich bin nicht glücklich mit dem Resultat von Silverstone und ich würde in Assen wirklich gern unsere derzeitigen Fortschritte nutzen und ein besseres Resultat erzielen.”

Pressemitteilung Ducati Team

Tags:
MotoGP, 2010, TIM TT ASSEN, Nicky Hayden, Casey Stoner, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›