Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marquez holt sich die Pole

Marquez holt sich die Pole

Der Red Bull Ajo Motorsport Fahrer holte sich mit einem vorsprung von 0.584s die vierte Pole der Saison, vor Smith, Terol und Espargaro die mit in der ersten Reihe stehen.

Marc Marquez wird versuchen im Rennen von Assen seinen dritten Sieg in Folge einzufahren, mit der Pole in der Qualifikation schuf er bereits eine gute Voraussetzung. Seine Zeit von 1:42.191 brachte ihm die deutliche Polevor Bradley Smith, der mit seinem letzten Versuch noch auf Rang zwei fuhr.

Marquez übernahm acht Minuten vor Ende der Qualifikation die Führung mit der bislang schnellsten Runde des Wochenendes. Bancaja Aspar Fahrer Smith fuhr seine schnellste Runde im 20. Umlauf.

In der ersten Reihe stehen ebenfalls Smith Teamkollege Nico Terol und der WM-Führende Pol Espargaro (Tuenti Racing). Es wird auch in Assen ein enges Rennen erwartet.

In der zweiten Reihe stehen Sandro Cortese (Avant Mitsubishi Ajo), Lokalmatador Jasper Iwema (CBC Corse) der damit seine bislang beste Startposition deutlich verbesserte, er kam auf Rang sechs. Efren Vazquez (Tuenti Racing) und Esteve Rabat (Blusens-STX) komplettieren die Top-8.

Danny Webb (Andalucia Cajasol) kam auf Rang 11, Teamkollege Alberto Moncayo kam auf 9, stürzte aber auch am Ende der Qualifikation. Randy Krummenacher (Stipa-Molenaar Racing) stürzte ebenfalls, beide scheinen aber unverletzt.

Das Rennen der 125cc startet am Samstag um 11 Uhr Ortszeit.

Tags:
125cc, 2010, TIM TT ASSEN, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›