Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marquez setzt Bestzeit in FP2

Marquez setzt Bestzeit in FP2

Der Red Bull Ajo Motorsport war der erste Fahrer, der es unter die 1:43er Marke schaffte und war damit knapp sechs Zehntel schneller als der Zweitplatzierte Terol. Espargaro und Smith kamen auf drei und vier.

Marc Marquez legte beim zweiten Training der 125cc zum TIM TT Assen eine neue Bestzeit hin, der Spanier fuhr eine 1:42.563. Damit war er der erste Fahrer, der unter die 1:43-Marke an diesem Wochenende kam. Die Zeit des Red Bull Ajo Motorsport Fahrer war 0.583s schneller als Nico Terol.

Der Bancaja Aspar Fahrer, der die Bestzeit im ersten Training gesetzt hatte, kam auf Rang zwei, dahinter kam Pol Espargaro. Der Tuenti Racing-Fahrer musste nach den ersten fünf Minuten aber auch einen Sturz hinnehmen, konnte aber sofort wieder auf seine Maschine steigen.

Bradley Smith (Bancaja Aspar) kam auf Rang vier, zwei Zehntel hinter Espargaro, Sandro Cortese (Avant Mitsubishi Ajo) kam auf Platz fünf, 1.275s hinter Marquez. Efren Vazquez (Tuenti Racing), Esteve Rabat (Blusens-STX) und Danny Webb (Andalucia Cajasol) füllten die Plätze bis acht auf.

Stürze gab es durch Luca Marconi (Team Ongetta) und Adrian Martin (Team Aeroport de Castelló), beide am Ende des Trainings, allerdings ohne Verletzungen.

Tags:
125cc, 2010, TIM TT ASSEN, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›