Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marquez ermutigt durch guten Test

Marquez ermutigt durch guten Test

Der 125cc Fahrer gehörte zu den Fahrern, der in der vergangenen Woche in Aragon testete und viel Positives mitnehmen konnte.

Marc Márquez besuchte letzte Woche zusammen mit seinem Red Bull Ajo Motorsport Team die Strecke in Aragon, um sie schon einmal genauer zu betrachten. Am 19. September wird man zu Gast sein.

Eine neue Streckenbestzeit war dabei nicht der einzige Erfolg, nach zwei Tagen harter Arbeit. Marquez erzielte auch ein paar Verbesserungen mit seiner Derbi.

“Es ist eine neue Strecke und wir konnten ein paar Runden drehen, um sie schon einmal kennen zu lernen. Am zweiten Tag konnten wir uns gut verbessern, das Setup verbessern und auch das Getriebe. Für den GP sollten wir ein gutes Setup haben, das werden wir dann sehen. Dieser Test war sehr wichtig”, sagte Marquez, der auch im motogp.com Video zu sehen ist.

“Ich mag die Strecke, es geht Bergauf- und ab, hat ein paar schnelle und langsame Kurven, gute Bremspunkte.. es macht Spaß, wenn man die richtige Linie hat”, fügte er an

In der WM-Tabelle führt er derzeit mit einem Punkt vor seinen Rivalen, dank einer Serie von vier Siegen. Doch Marquez konzentriert sich bereits ernsthaft auf das kommende Rennen auf dem Sachsenring.

“Wir haben ein gutes Gefühl und ich habe viel Vertrauen in die Maschine. Ich denke, dass Wichtigste ist das Gefühl, das man im Team hat, wir müssen einfach nur so weiter machen. Wir sind ganz gut unterwegs, aber wir müssen uns weiter verbessern.”

Auf dem Sachsenring will der 17-Jährige versuchen sich etwas an der Spitze zu etablieren und seinen Vorsprung ein wenig auszubauen.

“Ich mag den Sachsenring, er ist nicht so einfach mit dem langsamen ersten Teil, aber der letzte Sektor ist toll, denn er ist sehr schnell. Letztes Jahr hatte ich kein gutes Ergebnis, denn ich bin in der letzten Kurve gestürzt, aber im Rennen habe ich um das Podium gekämpft. Mit dieser Maschine kann ich mich im Vergleich zum letzten Jahr verbessern, wir hoffen, wir können vorn dran bleiben.”

Tags:
125cc, 2010, Marc Marquez, Red Bull Ajo Motorsport

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›