Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Yamaha-Team präsentieren Laguna-Lackierung

Yamaha-Team präsentieren Laguna-Lackierung

Jorge Lorenzo, Valentino Rossi, Ben Spies und Colin Edwards werden dieses Wochenende zum Red Bull U.S. Grand Prix mit besonderen Lackierungen ihrer YZR-M1-MAschinen an den Start gehen. Hier ein erster Eindruck!

Jorge Lorenzo und Valentino Rossi präsentierten am Donnerstag auf der Strecke von Laguna Seca die Sonderlackierungen ihrer Fiat Yamaha YZR-M1-Motorräder. Damit soll die Markteinführung des Fiat 500-Autos in den Vereinigten Staaten gefeiert werden.

Fans konnten ihre Fotos einsenden und auf der Maschine von Rossi und Lorenzo standen jeweils 500 Plätze zur Verfügung, auf welcher diese angebracht werden konnten. Es braucht dabei nicht erwähnt zu werden, dass der Zuspruch immens war. Die M1 des Italieners war schon nach 15 Minuten voll ausgefüllt! Beide werden diesen neuen Look nun beim Red Bull U.S. Grand Prix am Wochenende ausführen.

Ebenfalls über einen neuen Look ihrer Motorräder dürfen sich die beiden Monster Yamaha Tech 3-Piloten Ben Spies und Colin Edwards freuen. Das Duo wird bei seinem Heim GP in einer speziellen 'Team Texas'-Lackierung an den Start gehen und ebenfalls einzigartige Lederkombis tragen.

Die Fotos der neuen Lackierung gibt es hier auf motogp.com!

Tags:
MotoGP, 2010, RED BULL U.S. GRAND PRIX, Jorge Lorenzo, Valentino Rossi, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›