Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ian Wheeler sagt ein enges Rennen voraus

Ian Wheeler sagt ein enges Rennen voraus

Der motogp.com Boxengassenreporter blickt auf die Qualifikation von Laguna Seca zurück und auf das Rennen am Sonntag aus.

Mit einer ersten Reihe die aus Jorge Lorenzo, Casey Stoner und Andrea Dovizioso besteht, wobei die ersten Zwei eng beieinander liegen und auch die zweite Startreihe mit Dani Pedrosa, Ben Spies und Valentino Rossi auf einem Niveau fährt, kann man durchaus ein enges Rennen erwarten. Das meint jedenfalls motogp.com Reporter Ian Wheeler.

“Casey Stoner hat eine unglaubliche Zeit für die Pole hingelegt und einigen Leuten einen Schrecken eingejagt, denn es sah so aus, als hätte er die harte Mischung hinten gefahren, aber das war nur ein Fehler mit der Kennzeichnung”, erklärte Ian. “In der Yamaha Box gab es daraufhin einige Sorgenfalten, weil sie keine weißen Streifen auf ihren Monitoren gesehen haben. Stoner hat dennoch eine ausgezeichnete Pace, genau wie Jorge .. sie werden morgen vorn sein. Andrea Dovizioso sorgte für die große Überraschung. Er hat auch schon MotoGP Rennen gewonnen, aber in der ersten Reihe stand er noch nie. Er sah darüber sehr glücklich aus.”

Ian sagte weiter: “Ich glaube das größte Problem für Valentino Rossi ist die Corkscrew. Die verursacht eine Menge Druck auf sein verletztes Bein und seine Schulter, aber das sind ja nur zwei Kurven. Ich denke aber er wird morgen mit dabei sein, das ist immerhin Rossi. Für Ben Spies sind die Erwartungen an diesem Wochenende sehr hoch. Wie immer spielt er das herunter und sagt die Top-8 sind das Ziel, aber ich denke er wäre sehr enttäuscht, wenn er so weit weg vom Podium ist. Dani Pedrosa konnte letztes Jahr gewinnen, er wird wieder als Erster in die erste Kurve biegen, man kann ihn nicht abschreiben. Es wird ein sehr enges Rennen.”

Sie können Ihr Wissen beweisen und bei unserem Offiziellen Fantasy MotoGP 2010 Tippspiel mitmachen. Geben Sie Ihren Tipp ab und gewinnen Sie tolle Preise!

Tags:
MotoGP, 2010, RED BULL U.S. GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›