Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Aoyama: "Mir geht es jeden Tag besser"

Aoyama: 'Mir geht es jeden Tag besser'

Der Interwetten Honda MotoGP Pilot macht bei seiner Rehabilitation von einem gebrochenen Rückenwirbel gute Fortschritte.

Sechs Wochen nach seinem Warm-up-Sturz in Silverstone, bei dem er sich seinen T12 Rückenwirbel verletzte, ist Hiroshi Aoyama auf dem besten Weg zur Genesung. Der Interwetten MotoGP Fahrer unterzieht sich momentan einem Rehabilitations-Programm und möchte wieder völlig fit werden.

"Ich habe das Gefühl, mir geht es jeden Tag besser", erklärte Aoyama im beigefügten Video-Interview. "Ich habe auch mit Training im Swimming Pool begonnen und mache auch ein wenig mit meinen Armen im Fitnessraum. Ich kann meine Fortschritte spüren. Ich möchte gerne die Maschine fahren, denn ich sehe die Anderen jedes Wochenende fahren und ich möchte es probieren. Ich muss aber vorsichtig sein, denn der Knochen, den ich mir gebrochen habe, ist sehr wichtig."

Aoyama besucht regelmäßig Trainingssitzungen im Royal Club Fitness & Spa Hotel Rey Juan Carlos I in Barcelona und seine Fortschritte sind sehr ermutigend für den 250cc-Weltmeister. "Ich denke, meine Arme und Beine sind beinahe wieder so, wie so vorher waren, aber mein Rücken ist vielleicht bei 70 oder 80 Prozent, also noch nicht bei 100 Prozent. Wenn ich Übungen mache, brauche ich immer das Stützkorsett, wenn ich also ohne trainieren kann, werde ich mehr oder weniger bei 90 Prozent sein. Dann kann ich damit beginnen, die Maschine zu fahren", sagte er.

"Es ist etwas eigenartig, denn ich habe in den vergangenen sechs Jahren keine Rennen verpasst. Ich habe mir die Rennen angesehen und das ist recht stressig, aber irgendwie ist es auch gut, nach der vorigen Saison ein wenig Pause zu haben und jetzt habe ich genug Motivation, es wieder zu probieren."

Sie können sich das Interview mit Aoyama zusammen mit Bildmaterial seines Trainings im beigefügten motogp.com Video ansehen.

Tags:
MotoGP, 2010, Hiroshi Aoyama, Interwetten Moriwaki Moto2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›