Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

WWE Star Mark Henry besucht die MotoGP

WWE Star Mark Henry besucht die MotoGP

Der Wrestler versuchte sich einmal in einer ganz anderen Umgebung und traf Jorge Lorenzo, Nicky Hayden, Ben Spies und Colin Edwards in Montmelo vor dem Gran Premi Aperol de Catalunya.

Zwei Welten trafen in Spanien aufeinander MotoGP traf WWE mit voller Wucht am Donnerstag in Montmelo begegneten sich Jorge Lorenzo, Nicky Hayden, Ben Spies, Colin Edwards und WWE Star Mark Henry.

Der professionelle Wrestler besuchte Barcelona im Rahmen des siebenten WM-Laufes der MotoGP und verbrachte den Nachmittag mit den Stars und diskutierte die verschiedenen Sportarten, während Nicky Hayden Armdrücken auswich.

“Mit dem Team im Rücken habe ich mich sicher gefühlt. Er ist echt ein Riese und stark, ich bin froh, dass wir nicht Arm gedrückt haben. Als Kind wollte ich mal Wrestler werden”, sagte Hayden, der in Spanien endlich auf das Podest möchte. “Wir werden es auf jeden Fall versuchen, was anderes sage ich dazu nicht.”

Edwards war selbstsicherer beim Treffen mit Henry: “Er ist nicht so groß, ich glaube ich könnte mit ihm fertig werden!”, scherzte der Monster Yamaha Tech 3 rider. “Er ist ein Texaner wie ich, es ist toll die überall zu treffen. Ich habe mir das früher auch angesehen.”

“Wir ändern unsere Aufstellung ein wenig für dieses Rennen, werden aber mit dem arbeiten, was wir haben. Ich mag diese Strecke.”

Teamkollege Ben Spies freute sich über das Treffen: “Er ist jemand, den du auf jeden Fall auf deiner Seite haben möchtest. In Texas habe ich mir Wrestling angesehen, aber ich bin immer eher bei Motorrädern geblieben.

“Ich möchte in Katalonien gern in die Top-10, das ist mein Ziel”, sagte Spies zum Rennen.

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMI APEROL DE CATALUNYA

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›