Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Elias und Pasini testeten in Misano

Elias und Pasini testeten in Misano

Der Führende der Moto2-Weltmeisterschaft und der frühere JiR Moto2 Fahrer fanden sich am Sonntag zu einem 2-Stunden Test in San Marino ein.

Toni Elias und Mattia Pasini waren die einzigen Anwesenden Fahrer für einen zweistündigen Test der Moto2 in Misano am vergangenen Sonntag (8. August). Das Duo fuhr von 18 bis 20 Uhr auf der Strecke.

Der Führende der Moto2-Wertung Elias testete insgesamt 1.5 Stunden, das Gresini Team wollte vor allem die Top-Speed mit der Moriwaki verbessern und sich auf das Rennen in Brünn vorbereiten. Ab Freitag zum Cardion ab Grand Prix Tschechien werden auch neue Teile verwendet, allerdings betreffen diese nicht die Aerodynamik der Maschine.

Pasini arbeitete derweil mit dem Italtrans STR Team, bereits zum zweiten Mal nach dem Test in Aragon Anfang Juli. Der Italiener half dem Team sich auf den Gran Premio Aperol di San Marino e della Riviera di Rimini vorzubereiten,der am 5. September ausgetragen wird, zudem wird Pasini als dritter Mann im Team mit am Start sein. Seine Bestzeit beim kurzen Test war eine 1:42.6 Minuten.

Tags:
Moto2, 2010, Mattia Pasini, Toni Elias, Italtrans S.T.R., Gresini Racing Moto2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›