Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ducati korrigiert Rossi Meldungen

Mit andauernder Spekulation um die Fahrerbesetzungen 2011 bei Ducati gab das Team ein offizielles Statement heraus, und reagierte damit auf die jüngsten Meldungen in der Sommerpause. Man korrigierte damit die Berichte rund um Ducati CEO und Präsident Gabriele Del Torchio.

"Ducati teilt hiermit mit, dass bislang keine Vereinbarungen mit Valentino Rossi und Nicky Hayden für die Zukunft getroffen wurden, auch wenn wir weiter an diesen Fahrern interessiert sind", lautete das Statement von Ducati. "Wir würden gern klar stellen, dass die neusten Meldungen auf der Seite 'Cycle World' unter anderem, nicht korrekt wieder gegeben wurden und sich hauptsächlich auf Gerüchte stützten. Ob und wann eine Vereinbarung erreicht wird, werden wir in einer offiziellen Mitteilung bekannt geben."

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›