Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Erholter Rossi vorbereitet für Tschechien

Erholter Rossi vorbereitet für Tschechien

Der amtierende Weltmeister meint er 'fühle sich gut' im Bezug auf sein verletztes Bein und seine Schulter, bevor es zum Rennen nach Brünn geht.

Am kommenden Wochenende wird das zehnte Rennen der aktuellen MotoGP Saison ausgetragen, beim Cardion ab Grand Prix Tschechien in Brünn. Valentino Rossi kann es kaum abwarten, wieder auf die Strecke zu gehen, nachdem er bislang ein gutes Comeback hinlegen konnte.

Bereits in Deutschland fuhr der Italiener ein fabelhaftes Rennen und wurde Vierter in Laguna Seca legte der Fiat Yamaha Fahrer noch etwas zu und kam auf drei. Nach drei Wochen Pause ist Rossi zuversichtlich, dass es in Brünn noch um einiges besser laufen wird.

"Ich hatte gute Sommerferien und sie haben mir geholfen mich noch weiter mit meiner Fitness zu verbessern. Ich bin zuversichtlich was das Bein und die Schulter betrifft und ich hoffe ich fühle mich viel stärker an diesem Wochenende”, sagte der Italiener, der in Brünn seinen ersten Sieg überhaupt erzielen konnte, 1996 mit der 125cc.

“Brünn ist eine tolle Strecke und sie wird immer etwas Besonderes für mich bleiben, denn hier konnte ich meinen ersten Sieg holen.” Rossi gewann auch fünf Mal mit der MotoGP auf dieser Strecke. “Letztes Jahr hatte ich ein supertolles Rennen, in dieser Saison wird es schwerer, denn ich bin noch nicht ganz fit, aber ich freue mich wieder auf der Maschine zu sitzen. Wir haben noch die zweite Saisonhälfte vor uns und wir wollen eine Gute.”

Rossis Fiat Yamaha Team Manager Davide Brivio fügte an:

"Valentino hat sehr viel gearbeitet, um sich weiter fit zu machen, auch wenn er in Brünn noch nicht 100% erreichen wird. Wir liegen dennoch vor dem Zeitplan, wir dachten ja er würde erst hier zurück kommen. Es war sehr wichtig, dass der schon die letzten zwei Rennen vor der Sommerpause fahren konnte.”

“Jetzt arbeiten wir für einen guten Abschluss der Saison und warten um zu sehen, ob Valentino wieder gewinnen kann. Brünn wird der erste richtige Test.”

Tags:
MotoGP, 2010, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, Valentino Rossi, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›