Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Der Sieg ist das Ziel für Pedrosa

Der Sieg ist das Ziel für Pedrosa

Der Spanier bleibt vorerst ruhig und konzentriert sich nach seiner Pole erst einmal voll und ganz auf das Rennen von Brünn.

Dani Pedrosa zeigte sich in der Qualifikation zum Cardion ab Grand Prix von Tschechien gut aufgelegt. Er holte sich die dritte Poleposition in dieser Saison. Der Repsol Honda Fahrer war damit 0.338s schneller, als Ben Spies und fühlt sich zuversichtlich für das Rennen.

“Das war eine tolle Qualifikation und es ist fantastisch wieder auf der Pole zu stehen”, sagte Pedrosa, der das letzte Mal beim Rennen in Mugello von der Pole startete.

“Wir haben bislang einen guten Job gemacht und eine gute Pace gefunden, aber wir müssen uns erst einmal weiter konzentrieren und versuchen uns auf das Rennen und alle Bedingungen vor zu bereiten. Die Wettervorhersage für morgen ist unklar.”

Das Wetter hat bereits eine wichtige Rolle in Brünn gespielt, das erste Training war 15 Minuten kürzer aufgrund von Regen. Nachts regnete es, womit die Streckenbedingungen erschwert wurden.

“Ich hoffe, dass wir bei trockenen Bedingungen ein starkes Rennen fahren können und um den Sieg kämpfen. Ich habe noch keine feste Strategie für morgen.”

“In dieser Weltmeisterschaft musst du dein eigenes Limit finden, denn so viele Fahrer sind verdammt schnell, man muss sich auf sich selbst konzentrieren. Ich hoffe, ich kann morgen einfach nur einen guten Job abliefern”, schloss Pedrosa.

Tags:
MotoGP, 2010, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›