Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Calia und Gagne Siegen in Brünn

Calia und Gagne Siegen in Brünn

Der Red Bull MotoGP Rookies Cup lieferte einmal mehr zwei spannende Rennen in Brünn, die Titelentscheidung fällt derweil zwischen Jake Gagne und Danny Kent beim Wochenende in Misano in drei Wochen.

Im ersten Rennen von Brünn holte sich Kevin Calia einen lupenreinen ersten Sieg im Red Bull MotoGP Rookies Cup. Der 15-Jährige Italiener führte ab der zweiten Runde. Daijiro Hiura und Danny Kent stritten sich derweil um die Plätze zwei und drei und der Japaner setzte sich in der letzten Kurve gegen den Briten durch.

Calia, der als Dritter ins Rennen gegangen war gewann am Ende mit einem Vorsprung von 1.5 Sekunden, für den Rookies Cup ein souveräner Vorsprung, er sagte: “Ich habe daran geglaubt, dass ich das Rennen gewinnen kann, aber nicht so, mit einem deutlichen Vorsprung vor den anderen. Ich habe einfach weiter Druck gemacht, so dass sie mich nicht noch abfangen konnten.”

Calia übernahm die Führung von Polemann Alejandro Pardo, der in der zweiten Runde per Highsider ausschied. Um die restlichen Podestplätze kämpften insgesamt zehn Fahrer, Hiura und Kent setzten sich durch. Auf Rang vier kam ein weiterer talentierter Brite mit Harry Stafford, er verpasste das Treppchen nur knapp. Spaniens Daniel Ruiz kam auf Fünf und Alessio Cappella kam noch auf Rang sechs, trotz eines Fehlers, der ihn viel Zeit gekostet hatte.

Im zweiten Rennen holte sich Jake Gagne den Triumph, nachdem er im ersten Rennen nur Achter geworden war. Der 16-Jährige Amerikaner konnte damit seine Führung in der Gesamtwertung auf elf Punkte ausbauen. In Misano gibt es das Saisonfinale, wo die Titelvergabe entschieden wird.Nur Kent kann Gagne noch gefährlich werden.

Gagne holte sich in der letzten Runde noch den Sieg vor Kenr, Stafford kam auf drei. Calia kämpfte ebenfalls mit um die Spitze, stürzte aber in der fünften Runde und wurde damit nur 16. Hiura hatte Pech, der Japaner wurde von Cappella abgeräumt.

Gagne, der von Startplatz 16 aus das Rennen gewinnen konnte sagte: “Es war heute windiger als gestern, das war nicht so einfach, aber schlimmer waren die ständigen Überholmanöver. Ich habe versucht mit abzusetzen, aber das ist mir nicht gelungen, also habe ich versucht mich für die letzte Runde in die richtige Position zu bringen. Ich hatte guten Windschatten und konnte in der letzten Kurve an Danny vorbei gehen.”

Das Saisonfinale findet in Misano am 4. September statt.

Tags:
MotoGP, 2010, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›