Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

100. Gresini-Podium stärkt Elías im Titelkampf

100. Gresini-Podium stärkt Elías im Titelkampf

Der Spanier holte beim Cardion ab Grand Prix von Tschechien seinen vierten Saisonsieg und konnte damit die Führung in der Moto2-Weltmeisterschaft ausbauen.

Toni Elías brachte dem Gresini Team am Sonntag in Brünn mit seinem Sieg das 100. Podest in der Grand Prix Weltmeisterschaft und schloss damit ein fantastisches Wochenende für sich und seine Mannschaft ab. Mit seinem vierten Saisonsieg konnte der Spanier seine Führung in der Moto2-Weltmeisterschaft acht Rennen vor Schluss auf 55 Punkte ausbauen und war über diese Entwicklung sehr glücklich.

"Wir sind sehr glücklich, denn wir haben in der Weltmeisterschaft einen weiteren Schritt nach vorne gemacht. Das sind jetzt 100 Podestplätze für Gresini, das Team macht so wie Moriwaki einen tollen Job", sagte Elías nach seinem Sieg. "Vor dem Rennen wusste ich, dass ich eine sehr gute Pace habe und vielleicht war das das Problem. Zu Anfang war ich vielleicht etwas zu entspannt, aber als ich dann Iannone an mir vorbeigehen sah, legte ich zu! Ich holte ihn ein, zog weg und konnte schließlich gewinnen", meinte Elías, der 2,312 Sekunden vor Yuki Takahashi über die Linie kam. Andrea Iannone, der in der Weltmeisterschaft nun Zweiter ist, wurde Dritter.

Als nächstes steht mit Indianapolis eine Strecke auf dem Programm, auf die sich Elías bereits freut und nach seinen Siegen in Deutschland und Tschechien visiert der ehemalige MotoGP-Pilot seine erste Serie von drei Siegen in Folge an. "Ich mag Indianapolis, es ist eine meiner Lieblingsstrecken. Wir werden sehen, wie sich die Maschine dort anfühlt. Wir müssen uns im Nassen verbessern, denn dort hatten wir viele Probleme. Die Situation ist allgemein aber gut", erklärte Elías. "Als ich ein Kind war, mochte ich Amerika immer und es wäre schön, wenn ich dort in zwei Wochen den dritten Sieg in Folge holen könnte."

Tags:
Moto2, 2010, CARDION AB GRAND PRIX ČESKÉ REPUBLIKY, Toni Elias, Gresini Racing Moto2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›