Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Ducati: Hayden und Stoner peilen Heimerfolg an

Ducati: Hayden und Stoner peilen Heimerfolg an

Die Ducati-Fahrer sind heiß darauf, beim Heimrennen der Marke in Misano ein gutes Ergebnis einzufahren.

Ducati wünscht sich beim Gran Premio Aperol di San Marino e della Riviera di Rimini ein erfolgreiches Heimrennen.

Nach der enttäuschenden Nullrunde in Indianapolis ist Casey Stoner mehr als nur bereit, wieder auf die Strecke zu gehen - im letzten Jahr fuhr er wegen seiner Krankheit nicht in Misano. Die Erfolgsstatistik des Australiers in Misano zeigt bei seinen beiden Rennen einen Sieg 2007 und eine Pole Position 2008, im gleichen Jahr stürzte er allerdings in Führung liegend im Rennen.

Stoner ist heiß darauf, nach seinem Fehler in Indy zurückzuschlagen. Der Australier ist guter Dinge für das kommende Rennwochenende. "Indy war eine große Enttäuschung für uns, aber wir schauen nach vorne", sagte der 24-Jährige.

"Ich freue mich auf eines der Heimrennen von Ducati und eine Strecke, auf der wir in der Vergangenheit schnell waren. Es ist das dritte jener Rennen, die ich 2009 verpasst habe, also warten wir ab, was wir dieses Wochenende erreichen können. Wir müssen hart an der Front arbeiten, da wir keinen Rückschritt machen wollen. Das gesamte Team arbeitet wirklich sehr hart, die Jungs geben wie immer alles, also hoffen wir, dass wir am Sonntag ein gutes Ergebnis feiern können."

Nicky Hayden war auf seiner Desmosedici im letzten Jahr gut unterwegs, doch sein Rennen endete vorzeitig. Der gute Rhythmus stimmt den Amerikaner aber positiv für die kommenden Aufgaben, immerhin möchte er die Ducati-Fans an diesem Wochenende beeindrucken.

"Im letzten Jahr hatten wir eine richtig gute Pace im Renntrim im Training und Warmup, aber am Sonntag ich wurde von hinten getroffen", erinnert sich Hayden. "2008 bin ich wegen einer Fußverletzung nicht gefahren, also habe ich am Sonntag etwas aufzuholen. Ich bin mir sicher, dass wir die Unterstützung der Ducati-Fans und Mitarbeiter haben werden. Es ist immer ein besonderes Rennen für Ducati, in Italien zu fahren und ich kann es kaum erwarten."

Tags:
MotoGP, 2010, GP APEROL DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Nicky Hayden, Casey Stoner, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›