Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Pedrosa freut sich auf Herausforderung nach der Pole

Pedrosa freut sich auf Herausforderung nach der Pole

Der Repsol Honda Fahrer könnte beim Rennen in Misano seinen zweiten Sieg in Folge holen, es wäre das erste Mal, seit er in der Königsklasse ist.

Dani Pedrosa legte in Misano bislang eine beeindruckende Form hin und auch in der Qualifikation war er Top und holte sich die Pole Position für den Gran Premio Aperol di San Marino e della Riviera di Rimini.

Damit war er der einzige Fahrer, der unter die Marke von 1:34 kam, der Repsol Honda Mann schaffte eine 1:33.948 und er ist zuversichtlich für das anstehende Rennen.

“Ich bin sehr froh über die Pole, denn wir waren schon in den Trainings schnell und alles ist soweit nach Plan gelaufen”, erklärte der 24-Jährige, der seine vierte Pole in dieser Saison einfahren konnte. “Wir haben bislang einen guten Job abgeliefert und können uns von Rennen zu Rennen steigern. Wir haben die Chance hier wieder ein gutes Rennen zu fahren. Ich habe noch nie zwei MotoGP Rennen in Folge gewonnen, das ist eine gute Herausforderung, das würde ich gern erreichen.”

Pedrosa bekam die Pole allerdings nicht geschenkt, erst mit seinem letzten Versuch konnte er sich gegen Jorge Lorenzo durchsetzen.

“Es ist gut gelaufen, besonders wenn man sieht, wie eng es zuging und wie ich gestern sagte, es ist hier sehr wichtig, vorn zu stehen, mindestens in der ersten Reihe. Dann hat mein eine gute Chance sauber durch die ersten Kurven zu kommen. Es ist keine einfache Strecke und wir müssen fehlerfrei bleiben, besonders beim Bremsen, um die Geschwindigkeit zu halten und keine Zeit zu verlieren. Es wird schwer sein vorn weg zu fahren, wir werden sehen, wie sich das Rennen entwickelt.”

Pedrosa strebt dennoch den Sieg an: “Hoffentlich kommen wir gut durch die ersten Kurven, dann müssen wir einfach Druck machen und versuchen zu gewinnen. Wir haben eine gute Chance.”

Tags:
MotoGP, 2010, GP APEROL DI SAN MARINO E DELLA RIVIERA DI RIMINI, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›