Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Speedweek: Bradl denkt über Kalex für 2011 nach

Wie die Speedweek berichtet, denkt Stefan Bradl darüber nach, nächstes Jahr vom Suter MMX-Chassis, welches er diese Saison in der Moto2 fährt, zum Kalex-Chassis zu wechseln. Bradl wollte gestern in Hockenheim testen, doch das schlechte Wetter machte dies nicht möglich. Der entwickelnde Ingenieur hinter der Kalex, Alex Baumgärtel, war in Misano, um sich dort mit Stefan Kiefer zu treffen, der nächstes Jahr mit Bradl und dem aufsteigendem Randy Krummenacher in seinem Team plant. Kalex hat diese Saison die Chassis für das Tenerife 40 Pons-Team gestellt und will in 2011 das Engagement in der Moto2-Startaufstellung auf sechs Motorräder erweitern.

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›