Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marquez will sich in Aragon loslösen

Marquez will sich in Aragon loslösen

Nach dem letzten Rennen konnte sich der Spanier einen kleinen Vorsprung in der Gesamtwertung herausfahren, vor seinen Landsleuten Nico Terol und Pol Espargaro.

Der Kampf um den Titel wird in der 125cc Klasse derzeit von Marc Marquez angeführt, doch nicht weit dahinter liegen Nico Terol und Pol Espargaro. Die Fans können sich auf einen weiteren Schlagabtausch freuen, beim Gran Premio A-Style de Aragón.

Red Bull Ajo Motorsport Fahrer Márquez kommt mit neun Punkten Vorsprung zum Motorland Aragon, der Sieg in Misano war sein Sechster in dieser Saison. Sollte er noch einen mehr holen, dann zieht er mit Julian Simon gleich, der das in der vergangenen Saison schaffte.

Nico Terol ist der nächste Verfolger des 17-Jährigen, der Bancaja Aspar Fahrer ist hoch motiviert für sein Heimrennen und will weiter Druck auf Marquez ausüben. Elf Punkte dahinter liegt Pol Espargaro, der weiter an den Top-2 dran ist, auch wenn der sechste Platz in Misano nicht hilfreich war. Ein Sieg in Aragon würde dem Tuenti Racing Fahrer einen großen Schritt nach vorn bringen.

Die Spanische Supermacht hält in der 125cc Klasse bereits seit 21 Rennen an, es ist die längste Serie in der 62-Jährigen Geschichte des GP Sports.

Bradley Smith liegt auf Platz vier, allerdings hat er bereits 49 Punkte Rückstand auf Rang drei und hat nicht mehr viele Möglichkeiten noch in die Top-3 zu kommen. Sandro Cortese (Avant Mitsubishi Ajo), Esteve Rabat (Blusens-STX) und Efrén Vázquez (Tuenti Racing) liegen derweil nur zehn Punkte auseinander und kämpfen um Platz fünf.

Gleich fünf Wildcardstarter wird es in der 125cc geben mit Eduard Lopez (Catalunya Racing Team) und Josep Rodrigues (Hune Racing) auf Aprilia und Juan Perello (SAG Castrol), Johnny Rosell (SAG Castrol) sowie der junge Deutsche Kevin Hanus (Thomas Sabo Team Hanusch) mit Honda.

Tags:
125cc, 2010, GRAN PREMIO A-STYLE DE ARAGON

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›