Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Zwei Tage um Motorland Aragon mit Marc Marquez

Zwei Tage um Motorland Aragon mit Marc Marquez

Im Juli besuchte Marc Marquez die Strecke von Aragon, die an diesem Wochenende erstmals Gastgeber ist, mit dabei eine Kamera.

Im Rennkalender 2010 gibt es eine weitere neue Strecke zu erobern, das Motorland Aragon, Gastgeber des 13. Laufs der Weltmeisterschaft. Um die Strecke genau unter die Lupe zu nehmen und alle Kleinigkeiten zu entdecken gab es einen Zwei-Tage-Test für Marc Marquez.

Die Strecke ist nicht weit von Marquez' Heimatort Cervera, Lleida entfernt und als er zurückkehrte hatte er auch eine Kamera bei sich und drehte ein kleines Home-Video. Er zeichnete auch seine ersten Erfahrungen auf der neuen Strecke auf, auf der das vierte Rennen auf Spanischen Boden statt findet. Werfen Sie einen Blick in die Garage des Ajo-Fahrers und erleben Sie das tägliche Leben einen Rennfahrers.

Pressemitteilung von Repsol Media Service

Tags:
125cc, 2010, GRAN PREMIO A-STYLE DE ARAGON, Marc Marquez, Red Bull Ajo Motorsport

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›