Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Die Moto2 Erfahrungen des Julian Simon

Die Moto2 Erfahrungen des Julian Simon

Der Mapfre Aspar Fahrer, derzeit Zweiter in der WM-Wertung der Moto2, über seine Saison und den ersten Eindrücken zu Motorland Aragon im Video Interview.

Julian Simon konnte sich recht schnell an die Moto2-Klasse gewöhnen, elf Rennen sind gefahren und der Spanier liegt derzeit auf Rang zwei in der Gesamtwertung.

Fünf Mal konnte er bereits auf das Podium fahren und weitere vier Top-10 Resultate einfahren. Damit erzielte er bislang 128 Punkte. Im angefügten Video spricht der Mapfre Aspar Fahrer über seine erste Moto2-Saison und das Fahren mit einer 600cc-Maschine.

Simón blickt auch zurück auf die Entscheidung nach den ersten zwei Rennen auf Suter Maschinen zu wechseln, die Resultate sprechen dafür und an diesem Wochenende ist das Team ein ernster Herausforderer beim Gran Premio A-Style de Aragón.

Tags:
Moto2, 2010, GRAN PREMIO A-STYLE DE ARAGON, Julian Simon, Mapfre Aspar Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›