Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Dovizioso glaubt an enge Kiste

Dovizioso glaubt an enge Kiste

Der Repsol Honda Fahrer will in Aragon seinen dritten Platz in der Gesamtwertung verteidigen.

Andrea Dovizioso ist bereit für den engen Kampf beim Gran Premio A-Style de Aragón und der Repsol Honda Fahrer freut sich darauf. Der Italiener ist derzeit auf Rang drei in der Gesamtwertung, doch Valentino Rossi und Casey Stoner liegen nicht weit zurück, nur neun Punkte fehlen den beiden Rivalen.

Motorland Aragon ist eine neue Strecke im Rennkalender macht Dovizioso derweil keine Angst, er glaubt das dieser Fakt alles nur spannender macht. Der 24-Jährige fuhr mit einer Straßenmaschine um die Strecke und gewöhnte sich bereits an das neue Layout.

“Ich mag die Herausforderung auf einer neuen Strecke zu fahren, wo wir von ganz vorn anfangen müssen, also freue ich mich besonders auf dieses Wochenende”, sagte er. “Ich konnte ein paar Runden mit der CBR1000RR in der letzten Woche fahren und so schon einmal das Layout kennen lernen und mir ein paar Gedanken zur Strecke machen. Es war das erste Mal, dass ich mit einer Straßenmaschine auf einer Rennstrecke unterwegs war.”

Dovizioso sagte zu seinen Eindrücken von der Strecke: “Aragon ist eine schöne Strecke, es geht auf und ab und man bremst oft in Schräglage an, was technisch anspruchsvoll ist. Damit sollte man an vielen Stellen Überholmöglichkeiten haben. Ich denke, wir werden ein sehr gutes Rennen sehen. Es ist sehr wichtig bereits eine Grundkenntnis von einer neuen Strecke zu haben, damit man gleich gut in das Rennwochenende starten kann, es sollte uns hilfreich für das Setup der RC212V sein.”

Nachdem Dovizioso die ersten fünf Rennen der Saison auf das Podium gefahren war, musste er die letzten sieben Rennen Punkteplätze hinnehmen, doch der Italiener will wieder auf das Treppchen.

“Wir sind fest entschlossen in Aragon ein Gutes Ergebnis zu holen”, sagte er. “In Misano und bei den Rennen zuvor waren wir schnell und zumindest an den Ersten dran, aber jetzt müssen wir noch einen weiteren Schritt machen und ein entsprechendes Ergebnis erzielen.

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO A-STYLE DE ARAGON, Andrea Dovizioso, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›