Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Guter erster Tag für Pedrosa

Guter erster Tag für Pedrosa

Der Repsol Honda Fahrer der Gesamtschnellste am ersten Tag, bei dem es trockene und nasse Bedingungen gab.

Dani Pedrosa könnte an diesem Wochenende seinen dritten Sieg in Folge holen und er startete gut in das Wochenende von Aragon. Am Morgen gab es eine Bestzeit von 1:50.506, die nach dem Regen am Nachmittag die absolute Bestzeit bleiben sollte.

“Insgesamt war es ein guter erster Tag für uns auf dieser brandneuen Strecke für die MotoGP”, sagte der 24-Jährige. “Am Morgen waren wir gut unterwegs und ich habe schnell den richtigen Rhythmus gefunden. Das war sehr wichtig, denn eine Stunde mehr Training macht einen riesigen Unterschied. Es ist wichtig, dass man lange auf der Strecke bleibt und nicht ewig in der Box herum sitzt. An diesem Morgen konnten wir das Maximum heraus holen.”

Pedrosas Nachmittag lief wie der der Kollegen nicht nach Plan, den Regen verkürzte das Training.

“Der Nachmittag hat gut begonnen, obwohl es nass war und dann richtig geschüttet hat. Wir bekamen allerdings ein kleines Problem mit der Elektronik und die zweite Maschine war noch nicht abgestimmt, also konnte ich meine Zeiten nicht weiter verbessern.”

“Die Strecke ist technisch recht anspruchsvoll und die Kurven nicht so leicht zu fahren, man muss wirklich eine gute Linie finden und auch das Getriebe gut übersetzen. Dann kann man auf einer Runde viel Zeit gut machen. Der Grip fühlt sich gut an und die Reifen arbeiten gut. Ich hoffe wir können den guten Weg fortsetzen.”

Nach der Verkündung am Donnerstag, dass Pedrosa zwei weitere Jahre bei HRC bleibt, blickt der Fahrer auch gespannt auf die kommenden Jahre.

“Ich bin sehr froh, dass ich weiter mit Honda arbeiten kann. Wir sind schon so lange eine Gemeinschaft und waren schon recht erfolgreich miteinander unterwegs. Ich hoffe die kommenden zwei Jahre werden richtig gut für uns.”

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO A-STYLE DE ARAGON, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›