Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MCN: Crutchlow testet M1 in Japan

Im Gespräch mit MCN deutete Cal Crutchlow an, dass er die M1 im nächsten Monat zum ersten Mal bei einem Privattest in Japan fahren könnte. Der 24-jährige Brite fährt in der Saison 2011 für das Monster Yamaha Tech 3 Team, schließt aber aus, dass er beim Finale in Valencia einen Wildcard-Einsatz absolvieren wird, wie das Ben Spies vor einem Jahr tat. "Es wäre gut, ein Rennen gefahren zu sein, aber die Gründe sind die gleichen, wie früher in diesem Jahr, als ich die Gelegenheit ablehnte, als Valentino verletzt war", erklärte Crutchlow. "Ich würde ein Motorrad fahren, auf dem ich vorher noch nie gesessen hatte - mit Bridgestone-Reifen und Karbonbremsen. Für mich ist ein Privattest der beste Weg, um meine erste Fahrt mit dem neuen Motorrad zu absolvieren."

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›