Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Terol setzt erste Bestzeit in Aragon

Terol setzt erste Bestzeit in Aragon

Der Bancaja Aspar Fahrer war der Schnellste im ersten Training der 125cc-Klasse, in dem es auch einen kleinen Regenschauer gab.

Nico Terol setzte im ersten Training der 125cc-Klasse beim Gran Premio A-Style de Aragón am Freitag die Bestzeit, bereits in der achten Minute, denn ein Schauer machte die Strecke wenig später langsamer.

Terols schnellste Runde lag bei 2:04.580 und damit konnte er den nächsten Gegner, Pol Espargaró (Tuenti Racing) um 0.247s hinter sich lassen. Bradley Smith kam auf Rang drei mit 0.632s Rückstand auf seinen Teamkollegen an der Spitze, während das Duo vom Racing Team Germany mit Tomoyoshi Koyama und Jakub Kornfeil die Top-5 komplettierten.

Der WM-Führende Marc Márquez (Red Bull Ajo Motorsport) wurde nur 23. er wollte auf der rutschigen Strecke keinen Sturz riskieren und fuhr daher nur wenige Runden. Marquez lag über 10 Sekunden zurück. Einen Sturz gab es von Alejandro Pardo in Turn 16 doch der Ersatzfahrer vom Matteoni CP Racing Team blieb unverletzt.

Tags:
125cc, 2010, GRAN PREMIO A-STYLE DE ARAGON, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›