Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Stoner mit bester Vorbereitung auf die Qualifikation

Stoner mit bester Vorbereitung auf die Qualifikation

Der Ducati Team Fahrer setzte die Bestzeit des bisherigen Wochenendes in Aragon im letzten freien Training, vor Dani Pedrosa und Nicky Hayden.

Casey Stoner legte im dritten Training zum Gran Premio A-Style de Aragón die Messlatte höher und fuhr eine Zeit von 1:50.115 Minuten, die bisherige Bestzeit auf der neuen Strecke. Der Ducati Fahrer war in der Tageswertung am Freitag noch Vierter gewesen, konnte sich am Morgen jedoch deutlich mit der Desmosedici GP10 steigern.

Hinter dem Australier klassierte sich Dani Pedrosa, der am Freitag noch die Bestzeit gesetzt hatte, der Repsol Honda Fahrer lag 0.337s hinter Stoner. Auf Rang drei folgte Ducati Teamkollege Nicky Hayden, der es wieder schaffte eine blitzsaubere Runde hinzulegen und sich damit vorn zu platzieren.

Andrea Dovizioso (Repsol Honda) kam auf Rang vier, noch vor Jorge Lorenzo, der 0.649s Sekunden hinter Stoner lag. Im dritten Training gelang es den Top-Fahrern ihre Zeiten vom Freitag zu verbessern.

Ben Spies (Monster Yamaha Tech 3) war der beste Rookie auf Rang drei, Randy de Puniet (LCR Honda), Colin Edwards (Monster Yamaha Tech 3), Marco Simoncelli und Marco Melandri (beide San Carlo Honda Gresini) folgten dahinter und komplettierten die Top-10.

Valentino Rossi musste nicht im Training mit Platz elf zufrieden geben, dem Italiener fehlten 1.473 Sekunden hinter Stoner.

Álvaro Bautista platzierte sich auf Rang acht, stürzte allerdings in Turn 14. Der Rizla Suzuki Fahrer blieb allerdings unverletzt und kehrte mit der GSV-R an die Box zurück und kam am Ende auf Platz 14.

Die Qualifikation der MotoGP Klasse startet 14:05 Uhr Ortszeit.

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO A-STYLE DE ARAGON, FP3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›