Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Tech 3 bestätigt Edwards für 2011

Tech 3 bestätigt Edwards für 2011

Der Amerikaner unterschrieb einen Einjahresvertrag mit dem Monster Yamaha Tech 3 Team und wird damit der Teamkollge von Cal Crutchlow.

Monster Yamaha Tech 3 hat Colin Edwards als Fahrer für 2011 bestätigt, damit wird der Altmeister mit Rookie Cal Crutchlow die Farben des Teams weiter vertreten.

Gerade heute fuhr der Texaner sein 100. Rennen für Yamaha beim Gran Premio A-Style de Aragón, danach kam die Verkündung, dass der 36-Jährige noch ein weiteres Jahr in Tech 3 Diensten bleibt. Seit 2008 fährt er für das Satellitenteam aus Frankreich.

“Herve, Yamaha und ich sind uns nun einig geworden. Ich bin froh, dass ich noch ein weiteres Jahr bleibe, die Beziehung mit Yamaha hält schon sehr lange an, seit 1986, glaube ich, da bin ich noch Motocross gefahren. Ich möchte mich bei Herve bedanken, er hat es ermöglicht”, sagte Edwards.

“Ich weiß nicht, ob die nächste Saison meine letzte wird, aber ich freue mich darauf Gas zu geben und Druck zu machen, einfach alles zu geben. Wenn Yamaha etwas braucht, bin ich immer zur Stelle. Die anderen drei Yamaha Jungens sind Jungspunte. Ich freue mich einfach nur darauf zu kämpfen und Gas zu geben.”

Über die zukünftige Zusammenarbeit mit dem 24-Jährigen Cal Crutchlow sagte Edwards: “Ich denke, das wird interessant. Ich kenne Cal noch nicht besonders gut, aber er ist jung und hungrig und bereit, also werde ich helfen, wenn ich kann. Ich kämpfe immer noch für den ersten Sieg.”

Poncharal freute sich ebenfalls über die Fortsetzung der Zusammenarbeit mit Edwards für 2011 und ist zufrieden mit seiner Fahreraufstellung: “Ich freue mich, dass wir bereits vor Saisonschluss eine Fahrerpaarung für die kommende Saison klar haben, mit Cal Crutchlow und Colin Edwards. Colin, Tech 3, Yamaha und ich sind überein gekommen noch ein weiteres Jahr zusammen zu arbeiten. Colin hat für das Yamaha und das Tech 3 Team sehr viel getan und uns mit guten Resultaten einigen Grund zum Feiern gegeben.”

“Das ist eine gute Teamzusammenstellung mit Cal und wir freuen uns auf Colins Ratschlag und hoffen er kann ihm zur Seite stehen, wie auch schon James Toseland oder in dieser Saison Ben Spies. Die Athmosphäre zwischen Colin und Ben war in diesem Jahr fantastisch.”

Über die Ziele für 2011 sagte Poncharal: “Ich denke Colin möchte noch ein weiteres Jahr in der MotoGP bleiben, er hat auch gezeigt, dass er alles gibt, auch wenn er keine Rennen gewinnen kann. Zudem ist er stark genug für die MotoGP und hat viel Erfahrung. Er wird uns helfen, uns weiter zu verbessern und eine gute Hilfe für Cal.”

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO A-STYLE DE ARAGON, Colin Edwards, Monster Yamaha Tech 3

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›