Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Top-10 Platzierungen für das Gresini-Duo

Top-10 Platzierungen für das Gresini-Duo

Marco Simoncelli erzielte den siebenten Platz und Marco Melandri folgte auf Platz beim Rennen in Aragon, womit sie dem San Carlo Honda Gresini Team solide Punkte bescherten.

Marco Simoncelli holte sich beim Gran Premio A-Style de Aragón einen weiteren viel versprechenden siebenten Platz und zeigte damit weitere Fortschritte in seiner Rookie Saison, auch wenn er sich ein wenig mehr erhofft hatte.

“Ich bin ganz zufrieden auch wenn wir nach dem Warm-Up noch ein bisschen mehr erwartet hatten. Aber die anderen Fahrer waren heute einfach stärker unterwegs”, erklärte Simoncelli. “Ich hatte eine gute Pace, so hatte ich das nach den Trainings auch erwartet. In den ersten fünf, sechs Runden war ich schneller, aber mit dem Abbau der Reifen bin ich etwas zurück gefallen.”

Er fügte an: “Ich hoffe, dass ich mich noch weiter verbessern kann in den nächsten Rennen, aber soweit bin ich zufrieden.”

Teamkollege Marco Melandri war hingegen weniger zufrieden mit seiner neunten Position. Er bekam einige Schwierigkeiten mit der RC212V.

“Ich bin nicht zufrieden mit meinem Rennen, denn ich hatte massive Probleme”, sagte er. “In den ersten vier oder fünf Runden waren wir sehr langsam und haben die Chance verloren in einen guten Rhythmus zu kommen. Wir konnten nicht hart genug die Kurven anbremsen und damit war es sehr schwer an den anderen vorbei zu gehen. Es gab keine Möglichkeit.”

Melandri schloss: “Wir werden versuchen in den nächsten gute Resultate zu holen, bislang war es eine enttäuschende Saison für uns.”

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO A-STYLE DE ARAGON, Marco Melandri, Marco Simoncelli, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›