Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Geburtstagsfeierlichkeiten und Titelambitionen für Pedrosa

Geburtstagsfeierlichkeiten und Titelambitionen für Pedrosa

Im beigefügten Video blickt der Repsol Honda Fahrer, der in Motegi seinen 25. Geburtstag feiert auf seine bisherige Karriere zurück.

Dani Pedrosa wird in Japan seinen 25. Geburtstag feiern, am 29.09., noch bevor es in das 14. Saisonrennen der MotoGP-Weltmeisterschaft geht.

Einer der geachtetsten Fahrer in der Königsklasse ist der Spanier, der derzeit auch um den Titel in der MotoGP kämpft. Im Video schaut Pedrosa auf die bislang wichtigsten Momente in seiner Karriere.

Vor zehn Jahren gab der Repsol Honda Fahrer sein Debüt in der Weltmeisterschaft in der 125cc-Klasse, 2001 beim Rennen in Japan, in Suzuka. Er ist einer der populärsten Fahrer und Vorzeigeathlet in Spanien. Dani Pedrosa holte gleich im ersten Jahr seinen ersten Podestplatz in Valencia und ein Jahr später seinen ersten Sieg in Assen.

Sein Talent war von Beginn an bekannt und 2003 bewies er es auch mit dem ersten Titel in der 125cc, von da an ging es immer weiter steil Bergauf. Erholte zwei Titel in Folge in der 250cc und stieg danach in die MotoGP auf. In dieser Saison konnte er bereits vier Siege einfahren und kämpft gegen Landsmann Jorge Lorenzo um den Titel 2010.

In den vergangenen zehn Jahren konnte Pedrosa 35 Siege holen, acht in der 125cc, 15 in der 250cc und 12 in der MotoGP – stand 88 Mal auf dem Podest und startete bei 160 Rennen. Er startete 35 Mal von der Pole und fuhr 41 Mal die schnellste Rennrunde. Pedrosa hat drei WM-Titel und 2.360 Punkte und diese Statistik wird er in der Zukunft sicher noch um einiges verbessern können.

Tags:
MotoGP, 2010, GRAND PRIX OF JAPAN, Dani Pedrosa, Repsol Honda Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›