Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simon sichert sich die Pole in Japan

Simon sichert sich die Pole in Japan

Der Mapfre Aspar Fahrer startet das Moto2 Rennen in Japan von der Poleposition, Scott Redding, Yuki Takahashi und der WM-Führende Toni Elias stehen ebenfalls in der ersten Reihe.

Julián Simón fuhr in der Qualifikation in Motegi zu seiner zweiten Pole in dieser Saison. Der Mapfre Aspar Fahrer erzielte eine Zeit von 1:53.008 Minuten. Simon konnte in den letzten drei Rennen jeweils auf Platz zwei fahren, angefangen mit Indianapolis, wo er auch seine erste Pole des Jahres erzielt hatte.

Auf Rang zwei mit einem Abstand von 0.284s steht Marc VDS Racing Team Fahrer Scott Redding. Der Brite startet bereits zum vierten Mal in Folge aus der ersten Reihe. Yuki Takahashi kam mit Tech 3 auf Rang drei und lag 0.147s hinter Redding. Toni Elias fuhr sich im letzten Versuch noch in die erste Startreihe.

Yonny Hernández (Blusens-STX) kam auf Platz neun, Andrea Iannone (Fimmco Speed Up) wurde Zehnter und musste auch einen kleinen Ausritt hinnehmen. Thomas Lüthi (Interwetten Moriwaki), der noch um den zweiten Platz in der Gesamtwertung kämpft qualifizierte sich auf Startplatz 16.

Es gab Stürze für Héctor Faubel (Marc VDS Racing Team), der 24. wurde und Shogo Moriwaki, der 27. wurde.

Das Moto2 Rennen startet 13:15 Ortszeit.

Tags:
Moto2, 2010, GRAND PRIX OF JAPAN, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›