Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo und Elias sind Weltmeister wenn

Lorenzo und Elias sind Weltmeister wenn

Die Spanier könnten sich in ihren Rennen am Sonntag in der MotoGP und der Moto2 den Titel vorzeitig beim Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix sichern.

Spanien könnte an diesem Wochenende die ersten zwei WM-Titel der laufenden Motorradweltmeisterschft feiern. Sowohl Jorge Lorenzo als auch Toni Elias haben die Möglichkeit am Sonntag ihren jeweiligen Titel vorzeitig zu gewinnen.

Bei Lorenzo ist es eine recht einfache Prozedur, durch das Fehlen von Dani Pedrosa - der einzige Rivale, der noch rechnerische Chancen auf den Titel hat. Damit muss Lorenzo einfach nur mindestens Neunter werden und der erste WM-Titel ist gesichert.

Bei Elias ist es nicht ganz so einfach. Er hat derzeit 81 Punkte Vorsprung auf Julian Simon in der Moto2. Es gibt einige Varianten wie sein Landsmann doch noch weitere Chancen auf den Titel hat. Elias holt den Titel:

wenn Simon gewinnt und er zumindest Zweiter wird.

wenn Simon Zweiter wird und Elias entweder gewinnt oder wenigstens auf Rang drei kommt.

wenn Simon Dritter wird und Elias mindestens Sechster.

wenn Simon Vierter wird und Elias Neunter.

wenn Simon Fünfter oder schlechter abschneidet muss Elias mindestens sechs Plätze hinter ihm ins Ziel kommen.

wenn Simon Zehnter oder schlechter wird ist Elias auch ohne Punkte Weltmeister.

Tags:
MotoGP, 2010, SHELL ADVANCE MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX, Jorge Lorenzo, Toni Elias, Gresini Racing Moto2, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›