Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Márquez holt sich die Pole in Sepang

Márquez holt sich die Pole in Sepang

Der Red Bull Ajo Motorsport Fahrer holte sich die Zehnte Poleposition in der Qualifikation zum Shell Advance Malaysian Motorcycle Grand Prix. Neben ihm stehen Smith, Terol und Espargaro.

Marc Márquez sicherte sich die Zehnte Pole der Saison in Sepang, der Red Bull Ajo Motorsport Fahrer fuhr Bestzeit mit 2:13.398 Minuten. Derzeit liegt der 17 Jährige in der Gesamtwertung noch sechs Punkte hinter Nico Terol, der von dritten Platz ins Rennen geht. Bradley Smith steht auf Rang zwei..

Es sah so aus, als könnte der Brite seine dritte Pole einfahren, denn er lag in Führung bis Marquez noch einmal zauberte und ihn um 5 Tausendstel schlug. Mit einer weiteren Runde baute er seinen Vorsprung auf drei Zehntel vor dem Bancaja Aspar Fahrer aus.

Smith Teamkollege Terol lag mit 0.706s auf Rang drei und Pol Espargaró (Tuenti Racing) komplettiert die erste Startreihe.

Efrén Vázquez (Tuenti Racing), Sandro Cortese (Avant Mitsubishi Ajo), Esteve Rabat (Blusens-STX) und Luis Salom (Stipa-Molenaar Racing) sicherten sich die zweite Startreihe, Tomoyoshi Koyama (Racing Team Germany), Randy Krummenacher (Stipa-Molenaar Racing), Johann Zarco (WTR San Marino Team) und Danny Webb (Andalucia Cajasol) stehen in der Dritten.

Danny Kent (Lambretta Reparto Corse) wurde bei seinem dritten WM-Einsatz 13.

Einen Sturz gab es durch Khairuddin Zulfahmi (AirAsia - Sepang International Circuit Team) dem Marquez noch rechtzeitig ausweichen konnte, während Simone Grotzkyj (Fontana Racing) am Ende noch einen Sturz hinnehmen musste.

Tags:
125cc, 2010, SHELL ADVANCE MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›