Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simoncelli froh über Sepang-Entwicklung

Simoncelli froh über Sepang-Entwicklung

Der San Carlo Honda Gresini Fahrer holte sich den achten Platz in Malaysia, nachdem er während der Wintertests massive Probleme auf der Strecke gehabt hatte.

In den ersten zwei Renndrittel hatte sich Simoncelli ganz vorn mit eingereiht und konnte sogar mit den ersten Drei gut mithalten, bis die Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit ihren Tribut forderte. Über der Ziellinie war er völlig dehydriert, aber glücklich, denn er hatte mit den Besten mithalten können.

Marco Simoncelli – 8:

"Natürlich ist das Endresultat ein bisschen schade, aber ich bin glücklich, denn ich bin von hinten nach vorn gekommen und konnte dann dort lange Zeit mitfahren. Leider konnte ich am Ende nicht mehr. Ich hatte Schwierigkeiten richtig Luft zu holen und habe nicht mehr klar gesehen. Es war schwer das Rennen überhaupt zu beenden. Wenn ich die Geschwindigkeit hätte halten können, dann wäre ich am Ende Fünfter geworden, von dem her ist es schade. Aber dennoch bin ich froh, dass wir die Strecke in den Griff bekommen haben, denn im Winter hatten wir hier so große Probleme und jetzt waren wir sogar an Dovizioso und Lorenzo dran. Jetzt freue ich mich auf das nächste Rennen.”

San Carlo Honda Gresini Pressemitteilung

Tags:
MotoGP, 2010, SHELL ADVANCE MALAYSIAN MOTORCYCLE GRAND PRIX, Marco Simoncelli, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›