Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Australien heißt Moto2-Champion Elías willkommen

Australien heißt Moto2-Champion Elías willkommen

Der Spanier kommt als frisch gekrönter Champion der mittleren Kategorie nach Phillip Island, aber im Kampf um Rang zwei der Meisterschaft 2010 ist noch immer alles offen.

Toni Elías wird sein erstes Rennen als Moto2 Weltmeister am kommenden Wochenende beim Iveco Australian Grand Prix genießen, doch während der Titel 2010 mittlerweile sicher dem Spanier gehört, ist der Kampf um den zweiten Gesamtrang noch immer weit offen.

Elías schnappte sich letzte Woche in Sepang mit einem vierten Rang den aller ersten Moto2-Titel , aber für Julián Simon wurde das Wochenende viel schwieriger. Nachdem der Mapfre Aspar-Pilot 21. wurde, verlor er auch im Kampf um Gesamtrang zwei etwas an Boden. Er liegt jetzt nur fünf Punkte vor Andrea Iannone (Fimmco Speed Up).

Phillip Island ist eine Strecke, auf welcher Simón mit hoher Zuversicht antreten wird, nachdem er dort letztes Jahr den Sieg holen konnte, um sich den 125ccm-Titel 2009 zu sichern. Darum wird er noch entschlossener als sonst sein, seinen ersten Moto2-Sieg zu holen, bevor die Saison vorbei ist. Doch auch Iannone ist ein heißer Tipp, nachdem der Italiener in Malaysia auf dem Podium stand, soll nun der vierte Sieg der Saison her.

Thomas Lüthi (Interwetten Moriwaki) liegt 25 Punkte hinter dem drittplatzierten Iannone, nachdem er in Sepang stürzte. Doch der Schweizer ist ein weiterer Kandidat, der vor Saisonende noch auf einen Sieg brennt. Er gewann 2005 auf seinem Weg zum 125ccm-Titel auf Phillip Island.

Simone Corsi (JiR Moto2) und Jules Cluzel (Forward Racing) komplettieren die Top Sechs. Auf Phillip Island wird Javier Forés weiter den verletzten Ricky Cardús im Maquinza-SAG Team ersetzen. Anthony West (MZ Racing) hofft vor seinen heimischen Fans auf sein bestes Saisonresultat und sein Landsmann Wayne Maxwell wird für das Matteoni Racing Team an den Start gehen. Alex Cudlin wird ein dritter Vertreter der Lokalmatadoren. Er hat eine Wildcard im Qatar Moto2 Team erhalten.

Tags:
Moto2, 2010, IVECO AUSTRALIAN GRAND PRIX

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›