Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Geburtstags-Pole für Stoner

Geburtstags-Pole für Stoner

Der Ducati Team Fahrer holte zum eigenen 25. Geburtstag die Pole zum Grand Prix Australien auf Phillip Island.

Casey Stoner feierte seinen 25. Geburtstag mit der Pole zum Iveco Australian Grand Prix. Der Ducati Team Fahrer zeigte eine starke Leistung auf Phillip Island und hatte über sechs Zehntel Vorsprung auf seinen nächsten Rivalen, Jorge Lorenzo.

Um die Statistik perfekt zu machen war es die 25. Pole des Australiers in seiner Grand Prix Karriere. In den vergangenen Jahren konnte er stets mit herausragenden Leistungen bei seinem Heimrennen glänzen – es ist die dritte Pole in Folge.

“Es scheint so als habe ich immer Geburtstag wenn wir auf Phillip Island fahren, aber ich schätze es gibt schlechtere Orte dafür”, sagte Stoner. “Wir hatten so ziemlich alle Wetterbedingungen die es gibt an diesem Wochenende, mal sehen was morgen kommt, erst dann können wir Entscheidungen treffen. Aber ich denke soweit haben wir das Beste aus der Situation gemacht.”

“Ich bin ganz zufrieden mit dem Regen-Setup, auch wenn wir kein vollständig nasses Training hatten, damit kann man manches nur schwer einschätzen. Heute hatten wir zwei gute Trainings und konnten Fortschritte erzielen. Ein großer Schritt ist uns am Nachmittag gelungen. Mit den letzten zwei weichen Reifen konnte ich mich stark verbessern, was die Rundenzeit betrifft und für morgen haben wir damit die beste Ausgangsposition.”

Tags:
MotoGP, 2010, IVECO AUSTRALIAN GRAND PRIX, Casey Stoner, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›