Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Simoncelli: “Ein weiterer wichtiger Schritt nach vorn”

Simoncelli: “Ein weiterer wichtiger Schritt nach vorn”

Der Rookie vom San Carlo Honda Gresini Team fuhr am Wochenende in Phillip Island seine beste Qualifikation und das beste Rennresultat der Saison ein.

Marco Simoncelli konnte sich mit Gesamtrang sechs beim Iveco Australien Grand Prix über ein weiteres Wochenende voller Fortschritte in seiner MotoGP Debüt-Saison freuen. Der San Carlo Honda Gresini Fahrer startete von Platz vier, seiner bisher besten Ausgangsposition, ins Rennen und kämpfte während der 27 Runden unerbitterlich mit Ben Spies um die fünfte Position.

Es war Simoncelli’s drittes Top-6 Ergebnis 2010 und entsprach seinen Bestleistungen in Deutschland und Japan, was einen weiteren Schritt in seiner Entwicklung in der Königsklasse bedeutet.

“Ich bin sehr zufrieden mit dem Rennen. Ich hatte einen sehr guten Rhythmus, kämpfte in jeder Runde mit Spies und in den ersten zehn Runden auch noch mit Rossi und Hayden. Das war sehr gut,” sagte Simoncelli über seine Leistung.

“Ich bin jedoch über die endgültige Position ein wenig enttäuscht, denn ich hatte mir nach diesem Rennen etwas Besseres erhofft. Aber allgemein bin ich mit meinem Wochenende sehr zufrieden. Wir haben einen weiteren wichtigen Schritt mach vorn gemacht und ich hoffe, dass ich bis zum Ende der Saison so weitermachen kann.”

Für die restlichen beiden Rennen reist der Itaiener zu den Strecken, auf denen er die letzten beiden Jahre in der 250cc Klasse siegreich war. Im Jahr seines Titelgewinns, 2008, siegte Simoncelli in Valencia, während er im vergangenen Jahr den Rennsieg in Estoril feierte.

Tags:
MotoGP, 2010, IVECO AUSTRALIAN GRAND PRIX, Marco Simoncelli, San Carlo Honda Gresini

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›