Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Sport Rider: Burgess über den Wechsel zu Ducati

Valentino Rossis Chrewchef hat sich nun doch zum Wechsel zu Ducati geäußert. Ab 2011 sind er und Jeremy Burgess für Ducati im Einsatz. In einem Interview mit Henry Ray Abrams für Sport Rider sprach er über die kommenden Herausforderungen für ihn und den 31-Jährigen Italiener.

"Seine Laufbahn passt zu meiner, mehr als wenn ich bei Yamaha bleiben würde und zum Beispiel anfange Ben Spies zu helfen – oder jemand anderen bei Yamaha. Es wird eine große Herausforderung“, sagte Burgess, bevor er sich der Desmosedici zuwandte.

"Was ich bislang von der Maschine gesehen habe, ist sie nicht weit entfernt eine gute zu sein. In Aragon standen zwei auf dem Podium. Anfang des Jahres war Nicky (Hayden) konstant unter den Top-4 zu finden. Casey (Stoner) hat ein paar Rennen gewonnen. Wir haben eine sehr, sehr gute Basis für den Anfang. Ich glaube viel besser, als damals bei Yamaha 2004.“

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›