Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Lorenzo will einen Hattrick in Estoril

Lorenzo will einen Hattrick in Estoril

Der Fiat Yamaha Fahrer hält bisher einen 100-prozentigen Siegrekord auf der portugiesischen Strecke in der Königsklasse und will, nachdem er zum Weltmeister 2010 gekürt wurde, nach den Überseerennen einen Sieg in Europa einfahren.

Jorge Lorenzo bereitet sich darauf vor, seine perfekte Saison 2010 in den letzten beiden Rennen in geeignetem Stil abzuschließen, indem er sich hohe Ziele für Estoril und Valencia in den nächsten zwei Wochen gesetzt hat.

Für den 23-Jährigen gibt es keinen besseren Ort als Estoril, um dieses Vorhaben zu beginnen und der bwin Grande Premio de Portugal wird dem Fiat Yamaha Fahrer die Möglichkeit bieten, seinen achten Saisonsieg auf einer Strecke einzufahren, auf der er in der Königsklasse bisher immer gewann.

In seiner Debüt-Saison 2008 gewann der damalige Rookie den ersten MotoGP-Lauf in Estoril obwohl dies erst sein drittes Rennen in der Königsklasse war. Im letzten Jahr wiederholte er den Sieg von der Pole Position aus. Zusammen mit Le Mans ist Estoril die einzige Strecke auf der er mehr als einmal in der Elite-Kategorie gewinnen konnte und verbunden mit der Unterstützung, die er normalerweise erhält, freut sich Lorenzo verständlicherweise auf das 17. Rennen.

"Jetzt kommen die letzten beiden Rennen hintereinander und es sind zwei sehr spezielle Rennen für mich. Das erste in Estoril ist eines, in dem ich während der letzten beiden Jahre meine besten Momente in der MotoGP erleben durfte”, sagte Lorenzo. “Ich habe dort zuvor weder in der 125er noch in der 250cc-Klasse gewonnen, aber seit 2008 siegte ich gleich zweimal! Ich mag Estoril und fühle mich dort immer gut.”

Der Spanier fuhr fort: “Es wirkt immer ein bisschen wie ein weiterer spanischer GP. Viele Leute von zu Hause kommen und ich freue mich auf ihre Unterstützung, weil es das erste Mal ist seit ich Weltmeister bin, dass ich in der Nähe meiner Heimat fahre.”

Der Sieg im letzten Jahr stand unter einem ganz besonderen Zeichen und Lorenzo beschloss, dass er die Chance nutzen will, eine weitere einzigartige Siegesfeier herauszufahren: “Ich bin immer noch in Höchststimmung und ich werde versuchen, erneut zu gewinnen wie im letzten Jahr als der Astronaut landete!"

Tags:
MotoGP, 2010, bwin GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, Jorge Lorenzo, Fiat Yamaha Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›