Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Interwetten Honda MotoGP verabschiedet sich in Valencia

Interwetten Honda MotoGP verabschiedet sich in Valencia

Das Satelliten-Team hat bekanntgegeben, dass es sich 2011 auf sein Moto2-Projekt konzentrieren und eine Rückkehr in die Königsklasse für 2012 vorbereiten wird.

In nur einer Woche geht es auf dem Circuit Ricardo Tormo in Valencia in Spanien in die letzte Runde der MotoGP Weltmeisterschaft 2010. Hiroshi Aoyama und das Interwetten Honda MotoGP Team hoffen auf ein besseres Ergebnis als in Estoril vergangenes Wochenende, wo Aoyama im Mittelteil des Rennens eine sehr starke Performance gezeigt hat, diese aber durch einen kleinen Fehler nicht weiter ausbauen konnte.

Das Rennen in Valencia ist nicht nur das Abschieds-Rennen der Saison 2010, es ist auch das letzte Rennen des Interwetten Honda MotoGP Teams. Aoyama wird in Valencia bekannt geben, bei welchem Team er 2011 unter Vertrag stehen wird und Daniel M. Epp, der Team Manager und Besitzer, konzentriert sich neben der Betreuung von Tom Lüthi in der Moto2 Klasse 2011 auf neue Projekte in der MotoGP 2012.

Das Interwetten Honda MotoGP Team möchte sich auf diesem Weg bei allen treuen Sponsoren, Fans und Freunden für die reibungslose Zusammenarbeit und Unterstützung bedanken.

Aoyama sagte: "Schade, dass das Team nicht weitermachen kann. Ich hatte eine gute Zeit im Team und danke allen für alles, was sie für mich getan haben."

Mit einem Blick auf das Rennen in Valencia meinte der Japaner: "Manchmal habe ich in Valencia ein gutes Gefühl, manchmal nicht. Ich hoffe, dass ich dieses Mal wieder ein gutes Gefühl habe. Voriges Jahr bin ich in Valencia 250ccm Weltmeister geworden und das sind ein paar schöne Erinnerungen, aber das kann man nicht vergleichen. Ich hoffe, dass dieses Rennen besser wird als das vorige in Estoril, wo ich wieder ein Top 10 Ergebnis hätte schaffen können, durch einen Fehler aber zurück gefallen bin und als Zwölfter ins Ziel kam."

Eine Presseaussendung vom Interwetten Honda MotoGP Team

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Hiroshi Aoyama, Interwetten Honda MotoGP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›