Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

MotoGP für weitere drei Jahre im Schweizer TV

MotoGP für weitere drei Jahre im Schweizer TV

MotoGP Rechteinhaber Dorna Sports S.L und die Schweizer Sendergruppe SRG SSR haben einen neuen Vertrag abgeschlossen. Die Zusammenarbeit wurde um drei Jahre verlängert.

Die Fans in der Schweiz dürfen sich freuen, denn der Vertrag zwischen MotoGP Rechteinhaber Dorna Sports S.L und die Schweizer Sendergruppe SRG SSR wurde um weitere drei Jahre verlängert.

SRG SSR wird die MotoGP auf drei Sendern übertragen SF, TSR und RSI, davon werden einige GP auch in HD ausgestrahlt werden.

Dorna Sports S.L Medienleiter Manel Arroyo begrüßte den neuen Vertrag: “Mit dem neuen Abkommen mit SRG SSR verstärken wir weiter die bislang exzellente Zusammenarbeit mit der Dorna. Die Partnerschaft besteht bereits seit 15 Jahren und wir freuen uns natürlich diese weiter fort zu setzen. Das Schweizer Fernsehen bietet eine ausgezeichnete MotoGP-Übertragung.”

Urs Leutert, Leiter der Sportübertragung bei SRG SSR sagte: “Wir freuen uns, dass wir die Übertragung weiter fortsetzen und auch in den kommenden drei Jahren mit Dorna Sports S.L. zu arbeiten. Die Öffentlich Rechtlichen Sender von SRG SSR werden also weiter dem Schweizer Publikum die MotoGP anbieten können, sogar in HD, Dank der hochprofessionellen Produktion durch die Dorna.”

Tags:
MotoGP, 2010

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›