Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Talmacsi fährt Tagesbestzeit in Portugal

Talmacsi fährt Tagesbestzeit in Portugal

Der Fimmco Speed Up Fahrer holte sich die Spitze der Zeitentabelle nach dem zweiten Training, vor Julián Simón, Toni Elías und Kenan Sofuoglu.

Das zweite Training der Moto2 in Estoril fand bei weitaus besseren Bedingungen statt, so dass alle Fahrer die Gelegenheit nutzten und in FP2 zum bwin Grande Premio de Portugal ihre Zeiten verbesserten.

Fimmco Speed Up-Fahrer Gabor Talmacsi führte am Ende des zweiten Trainings in Estoril mit einer Zeit von 1:50.916. Der Ungar war damit der einzige Fahrer der unter die 1:51-Marke kam. Julián Simón (Mapfre Aspar), der am Morgen nicht gefahren war, kam auf Rang zwei mit einem Rückstand von 0.388s. Weltmeister Toni Elias (Gresini Racing) hatte zwar einen Sturz am Morgen, lies sich davon aber nicht beeindrucken und setzte die drittbeste Zeit.

Kenan Sofuoglu, der für Technomag-CIP die letzten beiden Saisonrennen bestreitet, kam auf Rang vier, Raffaele De Rosa (Tech 3 Racing) und Alex de Angelis (JiR Moto2) folgten dahinter. Alle Fahrer blieben auf der rutschigen Strecke vorsichtig, wodurch die Zeitabstände recht groß waren. Dennoch konnte die Moto2 bereits mit Slicks fahren.

Andrea Iannone (Fimmco Speed Up) konnte derweil nur eine Zeit für den 34. Platz erzielen und wird sich steigern müssen, wenn er weiter mit Simon um Rang zwei kämpfen will.

Tags:
Moto2, 2010, bwin GRANDE PREMIO DE PORTUGAL, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›