Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Marquez startet von Pole ins Saisonfinale

Marquez startet von Pole ins Saisonfinale

Der Red Bull Ajo Motorsport-Fahrer holte sich die zwölfte Pole der Saison für das Saisonfinale in Vlencia. Titelrivale Nico Terol kam auf zwei, vor Bradley Smith und Sandro Cortese.

Marc Márquez hat damit den WM-Titel fest im Visier und könnte am Sonntag in Valencia auch einen neuen Siegrekord aufstellen. Der Red Bull Ajo Motorsport Fahrer hat 17 Punkte Vorsprung auf Nico Terol und schlug diesen um 0.108s in der Qualifikation.

Eine Zeit von 1:39.564s reichte Marquez zur Pole, Bancaja Aspar Fahrer Terol kam knapp dahinter und Bradley Smith (+0.148s) sowie Sandro Cortese (Avant Mitsubishi Ajo) kamen ebenfalls in die erste Startreihe beim GP Generali de la Comunitat Valenciana.

Pol Espargaró (Tuenti Racing) startet aus der zweiten Reihe und war der letzten Fahrer unter 1:40-Minuten. Daneben stehen Esteve Rabat (Blusens-STX), Efrén Vázquez (Tuenti Racing) und Luis Salom (Stipa-Molenaar Racing).

Adrián Martín (Team Aeroport de Castelló), Randy Krummenacher (Stipa-Molenaar Racing), Tomoyoshi Koyama (Racing Team Germany) und Jonas Folger (Team Ongetta) gehen aus der dritten Reihe ins Rennen. Die Briten Danny Webb (Andalucia Cajasol) und Danny Kent (Lambretta Reparto Corse) starten von 14 und 22. Wildcardfahrer Taylor Mackenzie (KRP MMCG) und John McPhee (KRP Bradley Smith Racing) – die auch stürzten kamen auf 29 und 31.

Das Rennen der 125cc startet um 11 Uhr Ortszeit.

Tags:
125cc, 2010, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, QP

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›