Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Smith der Freitagsschnellste in Valencia

Smith der Freitagsschnellste in Valencia

Der Bancaja Aspar Fahrer führte auch nach dem zweiten 125cc-Training in Valencia, Marc Marquez folgte dahinter und Nico Terol kam auf Platz drei.

Bradley Smith' beste Runde am Nachmittag war eine 1:40.116 in Valencia und damit war der Bancaja Aspar Fahrer der Schnellste. Dahinter folgte Marc Marquez mit einem Rückstand von 0.103s.

Red Bull Ajo Motorsport Fahrer Márquez und sein noch verbliebener Rivale Nico Terol (Bancaja Aspar) waren um 0.295s getrennt. Letzterer hatte keine Probleme mit dem Motor, wie noch am Morgen.

Efrén Vázquez (Tuenti Racing) und Pol Espargaró (Tuenti Racing) komplettierten die Top-5 und waren die letzten Fahrer, die noch innerhalb von einer Sekunde hinter Smith lagen.

Sandro Cortese (Avant Mitsubishi Ajo), Adrián Martín (Team Aeroport de Castelló), Esteve Rabat (Blusens-STX), Johann Zarco (WTR San Marino Team) und Luis Salom (Stipa-Molenaar Racing) komplettierten die Top-10. Tommaso Gabrielli (Ongetta Team) konnte nur vier Runden fahren, bevor er stürzte und sein Training beenden musste..

Das letzte Training der 125cc-Klasse startet am Samstag 9:05 Uhr Ortszeit.

Tags:
125cc, 2010, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, FP2

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›