Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Bradl setzt seine Form in FP1 in Valencia fort

Bradl setzt seine Form in FP1 in Valencia fort

Der Rennsieger der vorherigen Runde in Portugal setzte die schnellste Zeit im ersten Moto2 Training in Valencia am Freitagmorgen. Im Kampf um den Vizetitel der Weltmeisterschaft startete Simón mit der viertbesten Zeit während ein Sturz von Iannone seine Beteiligung einschränkte und ihn auf den 39. Platz verwies.

Der Moment seines ersten Sieges in der Moto2 überträgt der deutsche Fahrer Stefan Bradl zum ersten Freien Training nach Valencia am Freitagmorgen. Der Viessmann Kiefer Racing Pilot krönt das erste Training in Valencia mit einer Bestzeit von 1:37.108. Nach seinem Sieg in Portugal war der 20-Jährige der Schnellste im ersten Durchlauf der letzten Runde 2010 in Spanien und führte die Session um 0.025 Sekunden vor Karel Abraham an.

Der Cardion ab Motoracing Fahrer, der in der nächsten Saison in die Königsklasse aufsteigt, wurde vor dem Franzosen Jules Cluzel (Forward Racing) und Julián Simón (Mapfre Apar), der an diesem Wochenende um den Vizetitel in der ersten Moto2 Weltmeisterschaft kämpft, gemessen.

Simón führt mit sechs Punkten vor Andrea Iannone (Fimmco Speed Up) vor dieser letzen Runde und es war ein unglückliches Training für den Italiener. Denn er stürzte, wurde mit einer Trage abtransportiert und musste dann in der Box seinen linken Knöchel mit Eis kühlen. Mit seiner eingeschränkten Zeit auf der Strecke kam Iannone mit nur drei gefahrenen Runden dann auf den 29. Rang.

Weltmeister Toni Elías (Gresini Racing) war fünfter hinter Simón, und das junge britische Talent Scott Redding (Marc VDS Racing) fuhr die sechstschnellste Runde des Trainings. Alex de Angelis (JiR Moto2), Claudio Corti (Forward Racing), Kenan Sofuoglu (Technomag-CIP) und Roman Ramos (MIR Racing) vervollständigten die Top 10.

Weiterhin war trotz gebrochenem Schlüsselbein vom letzten Wochenende in Portugal der spanische Fahrer Alex Debón (Aeroport de Castelló-Ajo), auf der Strecke und kam auf den beeindruckenden 14. Rang. Die Moto2 Klasse kehrt zum zweiten freien Training um 15:10 Ortszeit auf die Strecke zurück.

Tags:
Moto2, 2010, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, FP1

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›