Neu auf motogp.com?Hier registrieren

Ticket-Kauf
VideoPass-Kauf

Preziosi: “Ich denke wir werden mit den Big Bang fahren”

Preziosi: “Ich denke wir werden mit den Big Bang fahren”

Der Generaldirektor von Ducati Corse dachte über den Valencia Test nach und deutete an, mit welchem Motor die Desmosedici GP11 in der nächsten Saison wahrscheinlich ausgestattet wird. Außerdem beschrieb er, dass die Arbeit mit Valentino Rossi “unglaublich” ist.

Nachdem Valentino Rossi den ersten Test mit der Ducati in Valencia am Mittwoch abschloss, besprach der Generaldirektor von Ducati Corse Filippo Preziosi die Reaktionen des italienischen Fahrers und Nicky Hayden, über die beiden Motorversionen, die sie auf dem Ricardo Tormo Circuit getestet hatten.

Rossi fuhr die meiste Zeit des Dienstags und den kompletten Mittwoch mit dem Big Bang Motor und lediglich eine späte Runde mit dem Screamer, wogegen Hayden mit beiden fuhr. Preziosi sagte: “Laut den Informationen von Nicky war es nicht nötig, den Screamer mit Valentino zu testen. Wir haben uns noch nicht entscheiden, aber uns schon bald beraten. Wir werden das in wenigen Stunden entscheiden.”

Er fuhr fort: “Ich denke wir werden beim Big Bang für das Motorrad 2011 landen. Nicky und Vale denken, dass er im Vergleich zu 2010 ein Schritt nach vorn ist. Ich denke der Big Bang ist leichter zu nutzen und gibt dem Fahrer mehr Vertrauen. Im Moment würde ich vorschlagen, dabei zu bleiben.”

Nachdem er mit Rossi nach seinen 141 Runden an beiden Tagen auf dem Motorrad über dessen Verbesserungsvorschläge sprach, sagte Preziosi: “Ein besserer Eingang in die Kurven und mehr Vertrauen zur Front, also müssen wir in diese Richtung arbeiten. Ich würde zudem gern die Steifheit (des Chassis) ändern, die Gewichtsverteilung und die Geometrie.”

Rossis beste Runde von 1:33.761 ließ ihn am Ende des zweiten Tages an der 15. Stelle der Zeitentabelle zurück. Auf die Frage wie die Arbeit mit dem 31-Jährigen war, sagte Preziosi: “Unglaublich. Ich selbst finde, es ist einfach an der Spitze der Zeitentabelle zu stehen, aber um ehrlich zu sein, wenn du nicht an der Spitze bist, dann bedeutet das, dass du ein wirklich großartiger Fahrer bist.”

Tags:
MotoGP, 2010, GRAN PREMIO GENERALI DE LA COMUNITAT VALENCIANA, Valentino Rossi, Ducati Team

Weitere Updates, an denen du interessiert sein könntest ›